Yakovlev Yak-3 D-FYGJ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch diese 3er gehört zu dem Yakovlev-Baulos aus den Neunzigern. Der erste Eigentümer war "Gunell Aviation - Santa Monica (CA), wie bei so vielen Yak-3 "Neubauten". Die Serial 470204 wurde erstmals 1993 registriert. Diese Yak-3 ist als Einsitzer aufgebaut und wie die weiteren Flugzeuge aus der Serie, mit einem kraftvollen Allison V-12 Aggregat ausgerüstet.

Das wendige Flugzeug wurde an Brent Hisey in Oklahoma weitergegeben und erhielt 1997 die US-reg N3338Y im Dezember 1997.

Heute ist das Flugzeug mit Deutscher Zulassung D-FYGJ registriert und befindet sich in Eigentum von Stephen Stead / www.classicaircraftdisplays.com

 

Mein erster Kontakt mit dem wunderschönen Flugzeug im Jahr 2008 in der MeierMotors Werft

Yak 3 D FYGJ 2008 04 0510

Yak 3 D FYGJ 2008 04 052 Yak 3 D FYGJ 2008 04 053

Yak 3 D FYGJ 2008 04 054

Yak 3 D FYGJ 2008 04 056 Yak 3 D FYGJ 2008 04 057

Yak 3 D FYGJ 2008 04 059

Dezember 2008 - das zweite Rendevouz

Yak 3 D FYGJ 2008 12 194 Yak 3 D FYGJ 2008 12 193 Yak 3 D FYGJ 2008 12 191

Yak 3 D FYGJ 2008 12 192