P-51 canopy rails

Die "canopy rails" sind immer wieder eine Visitenkarte eines anspruchsvollen Scale-Modells. Bemaßte Zeichnungen sind da eher eine Ausnahme. Also habe ich die Gelegenheit beim Schopf gepackt und die "canopy rails" nebst Schiebemechanik der P-51 Canopy auszumessen und hier darzustellen. Viel Spaß beim Nachbau

canopy rail

Canopy rail 4

Canopy rail 5 Canopy rail 6 Canopy rail 7

Canopy rail 8 Canopy rail 9 Canopy rail 10

Canopy rail 10 Kopie

Canopy rail 15 Canopy rail 16 Canopy rail 17

Canopy rail 52

Canopy rail 56

Die Haube sitzt links und rechts auf einem rollengelagerten Schlitten

Canopy rail 18 Canopy rail 24

Canopy rail 36 Canopy rail 37 Canopy rail 38 Canopy rail 39

Canopy rail 40 Canopy rail 41 Canopy rail 42 Canopy rail 43

Canopy rail 45

Handkurbel zum Öffnen und Schliessen der Haube

Canopy rail 11 Canopy rail 11a

Canopy rail 53 Canopy rail 54

Seilzug zum Öffnen der Haube

Die Haube wird mittels einem "Endlosseilzug" auf- und zu gekurbelt - hier die Seilführung auf der rechten Seite des cockpits, hinter dem Pilotensitz

Canopy rail 12 Canopy rail 13

Canopy rail 46 Canopy rail 47

Canopy rail 51

Seilzugführung nach hinten in die canopy

Canopy rail 19

Canopy rail 20 Canopy rail 21

Seilführung hinten mit Umlenkrolle

Canopy rail 27 Canopy rail 29 Canopy rail 30

Canopy rail 33

Aussenseite "Emergency Release" und Entkopplungsknopf

Durch Ziehen des "Emergency Release" löst sich die Haube von den canop rails komplett und kann sehr schnell und einfach abgenommen werden. Der Knopf dient zur Entriegelung des Kurbelmechanismusses. Drückt man den Knopf dann ist die Kurbel ausgekoppelt und man kann die Haube per Hand noch hinten schieben. Die Haube an sich besitzt keine Verriegelung im üblichen Sinne, sondern wird durch die Ratsche in der Kurbel in Position gehalten. Ein Verschieben ohne den Entriegelungsknopf zu drücken ist per Hand nicht möglich

Canopy rail 55 Canopy rail 55a

Linke Seite - Hebel zum Abnehmen der Haube wenn durch "emergency relase" gelöst

Canopy rail 1 Canopy rail 2 Canopy rail 3

"emergency release" Cockpit

Der Hebel bildet mit dem äüsseren Hebel eine Einheit. Gut zu sehen, der Hebel ist mit einem Stahlseil verbunden, welche die Schlitten auf der canopyrail freigibt

Canopy rail 25

 

Soviel zu Thema "canopy rail" .......

 

*********************