Fokker D.VII - Balsa USA

 

 

 

 

 

 

Die Fokker D.VII von Balsa USA , genau das richtige Modellflugzeug für die "dawn patrol"

 

Die Fokker DVII von BUSA ist ein Holzbaukasten. Am Bau des Flugzeuges hatte ich sehr viel Freude. Über insgesamt 4 Jahre zog sich der Bau, aber am Ende stand ein schönes und alltagstaugliches Scale-Modell (naja) am Platz. Die Fokker DVII ist mit einem ZG38 Benzinmotor ausgerüstet, wiegt rund 14 Kilogramm und hat schon einiges erleben müssen, inklusive einer Baumlandung beim Modellflugmeeting in Bad Bergzabern. Seitdem heisse ich auch "der Baumlander".

Hier auf der Seite von Dorst-Freiburg wird alsbald der Baubericht eingestellt werden.

 

Scherfede 2010 - die D.VII auf der Pirsch - ein Riesenspaß, sogar die Landungen haben ganz wunderbar geklappt, man glaubt es kaum :-)  - Mein Dank an Ghosty für die schönen Photos

 

Meine D.VII beim IG-Warbird Meeting in Geroldshofen 2012 - leicht schwachbrüstig bei der Power. Am Ende fehltem dem ZG38 rund 500 Touren, also Wiesenschleichen - die Photos sind logischerweise nicht von mir, aber für was hat man Flügelmänner

Fokker DVII Gero20121

Startlauf mit Klubkamerad Michel Grandpair als seelischer Beistand

Fokker DVII Gero20122 Fokker DVII Gero20123

Fokker DVII Gero20124

Fokker DVII Gero20125 Fokker DVII Gero20129 Fokker DVII Gero201210

Fokker DVII Gero20126 Fokker DVII Gero20127

das ist dawn-patrol

Fokker DVII Gero201211

Fokker DVII Gero201212

 

 

 

 

 

************